Sie sind hier: Startseite > Ländliche Anwesen > Ländliches Anwesen mit der Möglichkeit einer Pferdehaltung im Bereich Lüdenscheid € 868.000,--

 Ländliches Anwesen
 mit der Möglichkeit einer Pferdehaltung
 im Bereich Lüdenscheid € 868.000,--

 

Angebot Nr.: 12740
Baujahr: 1838
Wohnfläche: 200 m²
Grundstück: 4.570 m²
Energieausweis: --- (kWh(m²a))
Bezug: Januar 2023

Preisvorstellung: € 868.000,--  zzgl. 3,57 % Courtage inkl. MwSt.

Ganz ländlich gelegener, ehemaliger Hof  in der Nähe der Fuelbecker Talsperre. Die Lüdenscheider Innenstadt ist nur vier Kilometer entfernt. Das Bauernhaus wurde ab 2008 nach einer Entkernung von innen komplett und sehr geschmackvoll erneuert. Hierzu gehört auch die großzügige Öffnung der Erdgeschossdecke für die Schaffung einer offenen Galerie,die dem gesamten Innenraum eine besondere Atmosphäre verleiht. Direkt angebaut befindet sich eine hohe, unterkellerte Scheune (ca. 100 m²). In diesem Keller ist eine Werkstatt untergebracht die Zugang zu einem großen Lagerschuppen hat. Das Gelände ist augenblicklich in einen großen Gartenbereich  und eine tieferliegende Weide unterteilt. In der einzigen, direkten Nachbarschaft gibt es eine weitere Pferdestallung  (Isländer) mit Weideland.



Ausstattung:
Einbauküche,
neu:
Dacheindeckung, Kunststofffenster, Bäder,  Gaszentralheizung/Fußbodenheizung, Sanitär, Elektrik, großformatige Bodenfliesen, Sichtputz  

Aufteilung:
UG: Wohnraum mit eigenem Eingang, Badezimmer, Waschküche,
        Lagerräume

EG: Windfang, große Wohnlandschaft mit offener Küche, sehr großes
        Badezimmer

DG: großes Schlafzimmer, offener Wohnbereich (z,B. Büro) mit offener
        Galerie zum Erdgeschoss

Dachboden; großer Lagerraum




Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform  widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
Märkische Immobilien e.K., Humboldtstr. 3, 58511 Lüdenscheid
Mail: info@maerkische-immobilien.de
Folgen des Widerrufs:
Widerruft der Verbraucher den Maklervertrag, werden die empfangenen Leistungen und die Herausgabe gezogener Nutzungen zurückgewährt. Bei einer Maklerleistung, die vom Verbraucher ihrer Natur nach nicht zurückgewährt werden kann, hat der Verbraucher als Rückgewährschuldner Wertersatz nach § 346 Abs. 2 Nr.1 BGB zu leisten.

 

.